Neuer Kurs ab 21.08.17! Jetzt schnell anmelden!

Ausbildung zum „geprüften Massagetherapeuten“.

 

Die Ausbildung erstreckt sich über 5 Tage, insgesamt ca. 38 UE. Zusätzlich zur Präsenzzeit im Unterricht muss ca. die gleiche Anzahl an Stunden als Lernzeit in Eigenverantwortung erbracht werden. Nach dem erfolgreichen Abschluss (schriftliche und praktische ärztliche Prüfung) der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat von der UNIVERSAL MASSAGE AKADEMIE.

 

Die Ausbildung wird in kleinen Gruppen (maximal 6 Teilnehmer) durchgeführt!

 

Die erworbene Qualifikation als Massagetherapeut kann namentlich geführt und z. B. in freiberuflicher Tätigkeit, eigener Praxis oder im Angestelltenverhältnis ausgeübt werden. Mit der Ausbildung zum Massagetherapeuten können sie eine eigene Praxis für Wellness eröffnen und dürfen in vielen Bereichen der Gesundheitsvorsorge (Prävention) angestellt oder selbständig arbeiten.

 

Gesundheitsbereich: Sport –und Fitnessstudios, Kur- und Rehakliniken, Hotel-SPA, Massagepraxis, Spa- und Wellnessbereich, Kosmetikstudios, Arztpraxen, Alten-und Seniorenheimen.

 

Voraussetzungen: die Ausbildung zum Massagetherapeut ist für Berufsanfänger, Umschüler und zur Weiterbildung von Berufen aus dem Gesundheitswesen (z.B. Physiotherapeuten, med. Bademeister, Heilpraktiker, Kosmetiker) geeignet.

 

Inhalt der Ausbildung

 

Theoretische Ausbildung:

-      Anatomie, Physiologie, Pathologie des Bewegungsapparates des menschlichen Körpers.

-      Entstehungsgeschichtlicher Überblick der Massage

-      Anamnese der Klienten

-      Indikationen und Kontraindikationen der klassischen Massage

-      Lagerungsvorbereitung und optimale Umgebung

-      Griffarten und Grundtechniken der klassischen Massage

-      Massage als Prävention und Rehabilitation

-      Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis

-      Grundlagen der Existenzgründung

 

Praktische Ausbildung:

-      Lagerung und Umgebung für die Behandlung

-      Gesunde Arbeitshaltung

-      Indikationen & Kontraindikationen der Massage

-      Wirkung und Sinn einer Massage / Aufbau einer Massage

-      Klassische Massage in Rückenlage und Bauchlage (Rücken, Bauch, Beine, Füße, Arme und Hände)

-      Schulter-Nacken-Massage

-      Kopf- und Gesichtsmassage

-      Wellnessmassage

-      Medizinische Massage

-      Klassische Massage und Grifftechniken für Tiefengewebsmassage

-      Besondere Grifftechniken und Griffarten der klassischen Massage

 

Am letzten Ausbildungstag erfolgt eine schriftliche Prüfung ca. 45min. und eine praktische Prüfung ca. 45min. Prüfungsgebühr ist im Kursgebühr enthalten. Zur Ausbildung zum Massagetherapeuten erhalten Sie ein umfangreiches Skript.

Jetzt für die nächste Massageausbildung online anmelden!

Kursgebühr:

399,90€

(inkl. Prüfung)

 

Ausbildungszeiten:

Mo. 21.08.17 - 16:00 bis 21:00

Mo. 28.08.17 - 16:00 bis 21:00

Mo. 04.09.17 - 16:00 bis 21:00

Mo. 11.09.17 - 16:00 bis 21:00

Mo. 18.09.17 - 16:00 bis 21:00

 

 

 

 

Massage Ausbildung Massageasbildung Zertifikat